Aktuelles von Ihrer Messebaufirma in Stuttgart

Hier ein kurzer Einblick in die Welt des Messebaus:

  • Kompakte Newsmeldungen
  • Monatliche Blogartikel
  • Downloadcenter
  • Aktuelle Messetermine
07.10.2016

Kostenloses E-Book: Vertrieb auf Messen

Das E-Book von Autorin Elke Clausen bietet wertvolle Tipps für einen erfolgreichen Messevertrieb. In diesem kostenlosen Ratgeber finden Sie Tipps zum Mitarbeiter-Coaching, professionelle Hinweise für einen erfolgreichen Messevertrieb, wissenswertes zu Marketing und Vertrieb auf Messeveranstaltungen und Informationen zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung einer Messe.

Wir empfehlen dieses E-Book sowohl Messeneulingen wie auch den alten Hasen.

16.03.2016

Was kann man vom Messemarkt 2016 erwarten?

Das Messejahr 2016 ist bereits mehrere Wochen alt und einige große Messen sind schon ins Land gezogen. Dennoch wird 2016 noch viele große Messen bieten und daher wollen wir hier einen Blick auf die zu erwartenden Zahlen und Trends werfen:
Für die Jahre 2016 und 2017 erwartet der AUMA, der Verband der deutschen Messewirtschaft, einen Anstieg der Ausgaben für Messebeteiligungen. Demnach wollen Unternehmen wieder mehr in Messen investieren, nachdem die Ausgaben in den letzten Jahren eher stagnierten, bzw. auf einem Niveau verharrt sind. Insgesamt erwartet der AUMA einen Anstieg der Ausgaben für Messebeteiligungen in diesem Jahr um 4,6 Prozent.
Auch im Vergleich der Wertigkeit von Messen als Teil des Marketing-Mix, liegen diese weiterhin konstant vor allen anderen Maßnahmen und werden nur von der firmeneigenen Webseite übertroffen.

13.01.2016

Warnung: Phishing Mails im Umlauf

Da Phishing E-Mails immer verbreiteter im Umlauf sind, wollen wir unsere Kunden darauf hinweisen, woran Sie E-Mails aus unserem Hause erkennen können:

1. Wir werden Sie immer mit Ihrem Namen ansprechen!

2. Unsere E-Mailadressen haben abgesehen von den Herren Scheurle, keine Namen in der Adresse. Sie lauten beispielsweise kontakt@scheurle-messebau.de

3. Unsere E-Mails haben eine Scheurle Signatur unterhalb der Nachricht. In dieser Signatur finden Sie unter anderem unsere Adresse, Telefonnummer, Logo, Handelsregisternummer und Gerichtsstand.

Sollten Sie sich dennoch unsicher sein, dürfen Sie uns jederzeit gerne anrufen.

17.12.2015

Aufstellung der Scheurle Messebau GmbH

Die Firma Scheurle wird auf das stetige Wachstum in der Branche reagieren und sich intern weiter verstärken. Gerade im Bereich Montage und Logistik, sind wir oftmals auf externe Hilfskräfte angewiesen und haben uns für 2016 entschlossen uns hier breiter aufzustellen. So wurden neue Stellen in diesem Bereich bereits Ende 2015 ausgeschrieben, damit wir im Messejahr 2016 den Qualitätsansprüchen unserer Kunden auch weiterhin gerecht werden können.

Auch im Büro können wir vermerken, dass unser Team durch die Übernahme der Auszubildenden Carolin Lutz gewohnt stark aufgestellt ist und die Einstellung der technischen Zeichnerin Frau Sarah Poser vor einem Jahr sich als absoluter Glücksgriff erwiesen hat. So ist das Kernteam um Frau Constanze Dwischi und Frau Julia Diehl bestens aufgestellt um gemeinsam mit Ihnen ein erfolgreiches Messejahr 2016 zu bestreiten. Wir freuen uns über Ihre Aufträge!

14.08.2015

Unsere Messecheckliste für Sie

Wir haben für Sie eine Messecheckliste zusammengestellt, damit bei Ihrer Planung nichts schiefgehen kann. Diese Checkliste richtet sich sowohl an die Planung vor, wie auch während und nach der Messe. Sie bietet die Möglichkeit einzelnen Personen unterschiedliche Tätigkeitsbereich oder Tätigkeiten zuzuteilen und abgearbeitete Punkte abzuhaken. So ist sie auch prima im Team einsetzbar und man hat immer den Überblick was die Kollegen bereits abgearbeitet haben oder gerade bearbeiten.
Wir können Ihnen diese Checkliste nur wärmstens ans Herz legen und hoffen, dass sie Ihnen in Zukunft weiterhilft.

15.07.2015

Das Periodensystem für Content-Marketing

Bei dieser Infografik handelt es sich um einen Überblick aller Maßnahmen, Plattformen, Variablen und Arten von Inhalt, die in den Bereich des Contentmarketings fallen. Es handelt sich hierbei also nicht um neues Wissen sondern um die optische Umsetzung bereits vorhandenen Wissens. Das Periodensystem bietet den perfekten Überblick für die Planung Ihrer zukünftigen Marketingstrategien und erweist sich als sehr praktisch.

17.06.2015

Natürliche Wandgestaltung mit Moos

Da der Trend zu “Green Events” zunehmend steigt gibt es zunehmend neue Ideen und Konzepte wie man mit natürlichen Rohstoffen umweltschonend arbeiten kann. Bei manchen dieser Konzepte handelt es sich “nur” um umweltschonende Alternativen, bei anderen aber kommen auch ganz neue und tolle Konzepte raus.

Zu diesen neuen Konzepten zählt auch die Verwendung von Moos zur Wandgestaltung. Nicht nur erhält man dadurch einen 3D Effekt an der Wand, sondern es wirkt auch optisch hochwertig. Zudem ist es natürlich auch nachhaltig, allerdings etwas pflegebedürftiger wie ein normales Schild. Dennoch kann hier mit sehr geringem Aufwand eine wunderschöne und nachhaltige Wandgestaltung entstehen.

18.05.2015

Raumdesign für kleinere Budgets durchaus möglich

Ein gutes und funktionelles Raumdesign ist auch bei kleineren Budgets durchaus realisierbar. Das zeigt das neue Terminal 3 in Tokio, das zu den Olympischen Spielen 2020 eröffnet werden soll und auch jediglich zur Entlastung in dieser Zeit gebaut wurde. Daher wollten die Verantwortlichen möglichst wenig Geld für aufwendige Gestaltung ausgeben, aber dennoch ein gutes Leitsystem innerhalb des Terminals aufrechterhalten.

Es wurden also auf beleuchtete Schilder, Laufbänder und Bahnsteige verzichtet. Stattdessen wurder der Boden im Stile der Laufbahnen im Olympiastadion markiert. Dabei leiten die blauen Bahnen zu den Abflügen und die roten begrüßen die Ankommenden. So hat man ein leicht erkennbares Leitsystem, das zusätzlich farblich auffällt und die sonst eher monotone und graue Gestaltung der Halle aufhellt, für ein deutlich kleineres Budget realisiert. Das Ganze noch thematisch passend zum Anlass.

30.04.2015

EXPO Mailand 2015

Morgen eröffnet die Weltausstellung EXPO unter dem Motto “Feeding the Planet, Energy for Life” ihre Tore in Mailand. Es soll also um Ideen, Projekte und Ansätze für eine nachhaltigere Welternährung gehen.

Der Deutsche Pavillon (auf nebenstehndem Bild zu sehen) soll ein “Mitmach-Pavillon” sein, so Peter Redlin (Kreativdirektor bei Milla & Partner). Weiter sagt er über den Deutschen Pavillon: “Die Show in Mailand soll eine neue, interessante und überraschende Perspektive eröffnen: die Besucher sehen Deutschland aus den Augen fliegender Bienen, mit denen sie gemeinsam über das Land fliegen. In zwei großen, stilisierten Bienenaugen entdecken sie die lebendige und fruchtbare Landschaft Deutschlands und ihre aktiven und engagierten Bewohner. Im Zentrum eines runden Raumes leiten zwei Musiker, ein Gitarrist und ein Beatboxer, als “BeeJs” die Live-Show wie Dirigenten an. Das Publikum wird zum Orchester, indem die Pavillonbesucher mit ihren Händen, Stimmen und dem “SeedBoard” Klänge und Naturgeräusche erzeugen.”

18.03.2015

75 Jahre Messe Stuttgart

Dieses Jahr feiert die Messe Stuttgart 75-jähriges Bestehen. In 75 Jahren ist für den Messestandort Stuttgart sehr viel passiert. Der Standort an der A8 und direkt neben dem Flughafen besteht nun seit 2007 und soll, wenn alles wie geplant läuft 2018 als Paul Horn Halle eröffnet werden.
Doch in der Vergangenheit sah es nicht immer so rosig für die Messe Stuttgart aus. 1940 auf dem Killesberggelände gegründet, wird sie während des Krieges zerstört und muss hinterher wieder aufgebaut werden. Und in Folge des Wirtschaftbooms in den 50ern finden dann in den 60ern auch wieder die ersten internationalen Messen statt. In den 80ern wird die Messe dann so gut es geht vergrößert, doch da das Gelände recht klein ist kommt es dann schlussendlich zur Entscheidung die Messe an den Stadtrand zu verlegen. Dort neben dem Flughafen – am Knotenpunkt des Verkehrs – soll die Erfolgsgeschichte weitergeschrieben werden. Und zieht man heute die Bilanz dann kann man nur bestätigen, dass es für die Messe Stuttgart weiterhin nur bergauf ging, denn die Messehallen sind gut ausgelastet und teilweise jetzt schon wieder zu klein für die großen Leitmessen.

26.11.2014

Messen fester Bestandteil im B2B-Marketing

Eine Marktstudie von Vogel Business Media im Rahmen des B2B Marketing-Kongresses vom 14. Oktober 2014, stellt erneut heraus wie wichtig Messeauftritte im B2B Bereich sind. Sie liegen mit 73 Prozent deutlich vor den eigenen Veranstaltungen oder Kundenevents, welche beide bei 40 Prozent liegen. So ist es kein Wunder, dass Messemanagement eine der wichtigsten Aufgaben der Marketingverantwortlichen ist. Neben Messen wird vor allem der Onlineauftritt als wichtige Plattform angesehen.

Aufgrund der kurzen Zeit in der die Studie durchgeführt werden musste und die eher geringe Teilnehmerzahl von 70 Personen, kann man die Studie leider nicht als wirklich repräsentativ ansehen. Dennoch kann man hier einen deutlichen Trend für die B2B Branche erkennen.